• unbenannt-1
  • Banner1
  • Banner2
  • Banner

Über uns

Gebaut wurde das Ernst-Reuter-Parkhaus in den Jahren 1956 bis 1957 mit einer Tankstelle, einer Autowaschanlage, Büros und einer Werkstätte von dem Münchener Architekten Gerd Wiegand, der sich auf Sport- und Verkehrsbauten – vor allem in Bayern – spezialisiert hatte. Es hieß damals „Parkhaus Grottenau“ und war die erste in Süddeutschland gebaute Hochgarage. Den heutigen Namen erhielt es durch den Berliner Oberbürgermeister und Bürgermeister Ernst Reuter, geb. 29.07.1889, gest. 29.09.1953.

In den Jahren 2004 bis 2009 wurde das Ernst-Reuter-Parkhaus im laufenden Betrieb saniert und die Neue Stadtbücherei auf dem Ernst-Reuter-Platz errichtet.

Parken Sie zentral, praktisch und komfortabel im Zentrum von Augsburg. Das Parkhaus verfügt über einen eigenen Zugang zum Stadtmarkt und somit auch zur Fußgängerzone. Erledigen Sie bequem Ihre Einkäufe, Ihr Auto können Sie bei uns sicher und einfach parken. Sollten Sie Fragen oder ein Anliegen haben, steht Ihnen während der kompletten Öffnungszeiten durchgehend ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Nachfolgend einige Eckdaten auf einen Blick:

  • 400 öffentliche Parkplätze
  • 200 Dauerparkplätze
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Videoüberwachung
  • Aufzug
  • Elektrosäule
  • Max. Einfahrtshöhe: 2,00 m
  • Zugang zum Stadtmarkt/Fußgängerzone

Neuigkeiten & Aktionen

  •  

    29.06. - 01.07.17, Augsburger Sommernächte